Dienstleistungen der AHK Spanien

Die AHK Spanien berät Unternehmen, die die duale Berufsausbildung einführen wollen oder bereits eingeführt haben. Wir beraten über die korrekte Erstellung von Ausbildungsplänen, die richtige Führung von Berichtsheften und darüber, welche Aufgaben Ausbilder in Unternehmen haben.

Darüber hinaus bietet die AHK Spanien „Ausbildung der Ausbilder“-Kurse an und führt mit der deutschen Ausbilder-Eignungsverordnung konforme Prüfungen durch.

Ebenso beraten wir über Möglichkeiten der Anerkennung spanischer Berufsausbildungsabschlüsse in Deutschland oder stellen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag Abschlusszertifikate aus, wenn eine Äquivalenz der spanischen zur entsprechenden deutschen Berufsausbildung gewährleistet ist.

Informationen zu Beratungen, Kursen für Ausbilder und Anerkennung erteilt gern:
Tanja Nause

Ansprechpartner

Tanja Nause

Leiterin Berufsbildung

+34913530914
E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Ulrike Drescher

Projektmanagerin

+34 91 353 26 45
E-Mail schreiben