Umsatzsteuerliche Betreuung in Spanien - Stand 2017

Die AHK Spanien bietet Ihnen gerne die Betreuung vor Ort in spanischen Umsatzsteuerangelegenheiten an.

Ausländische Unternehmer, die in Spanien weder Wohnsitz bzw. Sitz, noch Betriebsstätte oder gewöhnlichen Aufenthalt haben, und die in Spanien Umsätze tätigen, müssen sich bei der zuständigen spanischen Finanzbehörde umsatzsteuerlich registrieren lassen, wenn sie nach den spanischen Bestimmungen Schuldner der Umsatzsteuer sind. 

Weitergehende Informationen können Sie in unserem Merkblatt finden.

 

Aktuelles

13.12.2017

Gesetzesreform für Selbständige in Spanien - La Ley 6/2017 de reformas urgentes del trabajo autónomo

Nach langer Wartezeit wurde am 24.10.2017 endlich das Gesetz (Ley 6/2017 de reformas urgentes del trabajo autónomo) über dringende Reformen für... mehr

03.10.2017

Gesetzesänderung zur Entsendung von Mitarbeitern nach Spanien

Durch die Königliche Gesetzesverordnung 9/2017 vom 26. Mai 2017 (“Real Decreto-ley 9/2017, de 26 de mayo, por el que se transponen directivas de la... mehr

03.10.2017

Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO): Was ändert sich für Spanien?

Die neue EU-DSGVO trat bereits am 25. Mai 2016 in Kraft. Sie sieht jedoch eine Übergangszeit von zwei Jahren vor und gilt damit erstmals ab dem 25.... mehr

Ergebnisse 1 - 3 von 44
Erste < 1 2 3 4 5 6 7 > Letzte

Individuelle Rechtsfragen

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum spanischen Wirtschaftsrecht. Der Schwerpunkt unserer Beratungstätigkeit liegt in den Bereichen Arbeits- und Steuerrecht (insb. Umsatzsteuer).

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an einen unserer Ansprechpartner.

Bitte stellen Sie uns Ihre Anfragen möglichst schriftlich an jur(at)ahk.es. 

Wir weisen darauf hin, dass unsere Dienstleistungen grundsätzlich kostenpflichtig sind.

Honorar

Das Honorar für unsere Dienstleistungen richtet sich nach Vereinbarung. Auf Wunsch machen wir Ihnen gerne einen Kostenvoranschlag.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an einen unserer Ansprechpartner.

Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Die Deutsche Handelskammer für Spanien (AHK Spanien) stellt Ihnen ein Verzeichnis deutschsprachiger Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in Deutschland und Spanien zur Verfügung. 

Alle sind sind Mitglied der AHK Spanien.

www.rechtsanwalt-spanien.ahk.es

Ansprechpartner

Annette Sauvageot

Leiterin Bereich Recht

+34 91 353 09 38
E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Melanie Gierth

Recht und Steuern

+34 91 353 09 37
E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Birte Gerster

Arbeitsrecht | Personalbuchhaltung

+34 91 521 32 32
E-Mail schreiben

Ansprechpartner

Consuelo Fernández

Sekretariat | Recht und Steuern

+34 91 353 09 38
E-Mail schreiben