Deutsch-spanischer Außenhandel 2016 mit neuem Höchststand

08.06.17 GTAI Branchenberichte

Spaniens Einfuhren gingen 2016 zurück, nicht aber die aus Deutschland / Warenausfuhr mit neuem Rekord

Madrid (GTAI) - Die Exportlaune spanischer Unternehmen war im 1. Quartal 2017 so gut wie seit zehn Jahren nicht mehr. Sie verzeichneten mit einem nominalen Zuwachs der Warenausfuhren um 14,1% auf fast 70 Mrd. Euro das beste Ergebnis eines Quartals überhaupt. Die Einfuhren zogen um 16,5% auf 77 Mrd. Euro an. Damit scheint die Importschwäche des Vorjahres, von der Deutschland nicht betroffen war, überwunden. Vielmehr konnten deutsche Unternehmen ihren Lieferanteil 2016 leicht weiter auf 13,5% ausbauen. Mehr

Ansprechpartner

Martin Schneider

Leiter Kommunikation

+34 91 353 09 24
E-Mail schreiben