Geschäftsanbahnung Spanien „Abfall- und Wasserwirtschaft auf den Kanarischen Inseln“

10.04.18 News 2018, Nachrichten 2018

Die AHK Spanien organisiert vom 08.-11. Oktober 2018 eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche KMU zum Thema „Abfall- und Wasserwirtschaft auf den Kanarischen Inseln“.

Die Geschäftsreise findet im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen eclareon GmbH statt. Das Projekt ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien des BMWi.

Das Modul Geschäftsanbahnung umfasst eine Unternehmerreise mit lokaler Präsentationsveranstaltung deutscher und lokaler Experten und richtet sich an exportinteressierte deutsche Lösungsanbieter aus den Bereichen Abfall- und Wasserwirtschaft. Ziel und Schwerpunkt ist die Geschäftsan¬bahnung zwischen deutschen und spanischen Unternehmen.
Die teilnehmenden Unternehmen erhalten die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen am 09.10.2018 im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung auf Gran Canaria vor ihrem relevanten Fachpublikum zu präsentieren sowie sich durch Vorträge von lokalen Fachexperten über die bestehenden Potentiale auf den Kanarischen Inseln zu informieren. An den Folgetagen organisiert die AHK Spanien Einzelgespräche mit potenziellen Geschäftspartnern vor Ort in deren Unternehmen. Außerdem erstellt die AHK eine umfassende Zielmarktanalyse über die Abfall- und Wasserwirtschaft auf den Kanarischen Inseln, die den Teilnehmern vor der Reise zur Verfügung gestellt wird.

Weitere informationen

Programmablauf (vorläufig):

Montag,
8. Oktober 2018 Anreise der deutschen Teilnehmer nach Gran Canaria
Briefing zu wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen auf den Kanarischen Inseln

Dienstag,
9. Oktober 2018 Präsentationsveranstaltung und individuelle Geschäftsgespräche

Mittwoch,
10. Oktober 2018 Unternehmensbesuche mit individuellen Geschäftsgesprächen

Donnerstag,
11. Oktober 2018 Unternehmensbesuche mit individuellen Geschäftsgesprächen, Rückreise

Kontakt:
Cristina Wasmeier
Projektleiterin | Marktberatung 
+34 91 353 09 26 cristina.wasmeier@ahk.es

 

 

Ansprechpartner

Martin Schneider

Leiter Kommunikation

+34 91 353 09 24
E-Mail schreiben