Unternehmereise NRW-Automotive goes to Spain

22.02.17 Nachrichten 2017

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen organisiert vom 1. - 3. März 2017 zusammen mit der AHK Spanien und NRW.International eine Unternehmerreise für Automobilzulieferer nach Spanien.

Die Unternehmerreise führt zu wichtigen Standorten der spanischen Automobilproduktion. An drei Tagen werden die Unternehmen aus NRW eine umfassende Marktsensibilisierung erhalten. Im Mittelpunkt stehen Firmenbesuche bei spanischen und deutschen Tier 1+2-Zulieferern, um einen individuellen Einblick in die Betriebs- und Beschaffungsstrukturen der Unternehmen zu erhalten.

Daneben bieten Gespräche mit Entscheidungsträgern, Marktexperten, Fachverbänden und Autoherstellern (Mercedes-Benz und Volkswagen-Seat) eine ideale Möglichkeit, sich über Trends zu informieren, Erfahrungen auszutauschen, neue potenzielle Kunden kennenzulernen und das Netzwerk zu erweitern.

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin wird die Delegation anführen.

Im Rahmen der Reise organisiert die AHK Spanien am 2. März 2017 eine Netzwerk-Veranstaltung für die Automobilbranche.
Anmeldung

Ansprechpartner

Martin Schneider

Leiter Kommunikation

+34 91 353 09 24
E-Mail schreiben