100 Jahre AHK Spanien

1917-2017 | Die AHK Spanien feierte 2017 ihr hundertjähriges Bestehen. Eine Vielzahl an offiziellen Veranstaltungen strich den Stellenwert unserer Institution hervor.

Die Hundertjahrfeier der Deutschen Handelskammer für Spanien 2017

Der Ursprung der Deutschen Handelskammer für Spanien liegt in der Vereinigung von 40 deutschen Unternehmen mit Sitz in Spanien, die 1917 in Barcelona die Asociación Económica Alemana gegründet haben. Ziel war es, die Interessen der deutschen Händler und Gewerbetreibende zu bündeln und die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und Spanien zu stärken.

Alle Informationen unter:

www.centenario.es

Buch 100 Jahre AHK Spanien

Jahrbuch 100 Jahre AHK Spanien

 

Im Rahmen ihres hundertjährigen Jubiläums veranstaltete die AHK Spanien zahlreiche Events und Jubiläumsfeierlichkeiten, die im Laufe des Jahres 2017 durchgeführt wurden. Die Veranstaltungen fanden rund um Madrid und Barcelona statt, denjenigen Städten, in denen sich auch die beiden Hauptgeschäftsstellen der AHK Spanien befinden und die sich während des Jubiläumsjahres in Zentren für wirtschaftliche Debatten und den Ausbau der deutsch-spanischen Wirtschaftsbeziehungen verwandelten. Den offiziellen Startschuss für die Jubiläumsevents stellte der Neujahrsempfang im Januar dar, welcher zum Ziel hatte, die wirtschaftliche und unternehmerische Debatte anzuheizen. Darunter fielen eine Reihe von Foren und Versammlungen zwischen Repräsentanten der deutsch-spanischen Wirtschaft sowie Veranstaltungen für Journalisten. Besondere Highlights des Veranstaltungskalenders waren das deutsch-spanische Unternehmensforum in Barcelona sowie das(unser) Gala-Dinner in Madrid. Zum ersten Mal wurde außerdem der Journalistenpreis der Deutschen Handelskammer für Spanien verliehen und zwei Weihnachtskonzerte ausgerichtet.