Save the Date: Geschäftsreise zum Thema Eigenverbrauch und Speicherung von Erneuerbaren Energien

Die AHK Spanien organisiert im November 2019 eine weitere branchenspezifische Geschäftsreise im Bereich Eigenverbrauch und Speicherung von Erneuerbaren Energien, an der bis zu acht ausgewählte deutsche Unternehmen teilnehmen können.

Auftakt der Geschäftsreisen ist eine eintägige zentrale Fachtagung, zu der Vertreter der spanischen Wirtschaft, der Verbände und der Verwaltung eingeladen werden. Die acht teilnehmenden Firmen aus Deutschland haben dort die Möglichkeit, das eigene Unternehmen und ihre Produkte dem spanischen Fachpublikum zu präsentieren. Ergänzend finden Fachvorträge von deutschen und spanischen Experten zu verschiedenen Themen statt, wie zum Beispiel rechtliche Rahmenbedingungen, staatliche und regionale Förderprogramme, die aktuelle Situation und Perspektiven des Marktes, Beispiele bestehender Anlagen und zukünftige Projekte.

Darüber hinaus organisiert die AHK Spanien an den Folgetagen individuelle Gespräche mit ausgewählten Entscheidungsträgern und potentiellen Kooperationspartnern an deren Firmensitz in ganz Spanien. Diese Geschäftstermine werden nach den speziellen Wünschen jedes teilnehmenden Unternehmens vereinbart und begleitet. Im Rahmen des Geschäftsreiseprogramms sind die teilnehmenden KMU-Unternehmen dazu angehalten, einen Eigenbeitrag zu leisten sowie die eigenen Reisekosten (Flug, Transfer, Übernachtung, Verpflegung) zu übernehmen.

 Die Geschäftsreisen finden im Rahmen der Exportinitiative Energie mit Finanzierung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) statt.

Fachtagung Eigenverbrauch und Speicherung von erneuerbaren Energien
Datum: 05.11.2019, 09:00 – 15:00 Uhr
Ort: Barcelona

Zurück