Zeitschrift Economía Hispano-Alemana

Die Zeitschrift „ECONOMÍA“ berichtet zweisprachig über aktuelle Themen der bilateralen Wirtschaft. Mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren richtet sich das Magazin alle drei Monate gezielt an Entscheidungsträger in Deutschland und Spanien, darunter die Geschäftsführer der Mitgliedsunternehmen und Kunden der AHK Spanien. Dadurch ist ein hoher Wirkungsgrad Ihrer Werbebotschaft garantiert.

Economía Hispano-Alemana 04/2019 / Oktober 2019

Personalwesen und Digitalisierung: Technologien im Dienste des Talentmanagements

Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • Editorial | Antonio de Luis Acevedo, Geschäftsführer der spanischen Staatlichen Stiftung für Weiterbildung (FUNDAE)
  • Standort Spanien: Interview mit Miguel Ángel López, CEO von Siemens von Spanien
  • Internationalisierung: Interview mit Victor Bertolín, CEO von Zumex

Hier lesen

Jahresthemen, Anzeigenpreise und Distribution 2020

Möchten Sie eine Anzeige in der Economía schalten? Erfahren sie mehr zu Ihren Vorteilen, den Anzeigenformaten, Distribution und Preisen.

Weitere Information

Economía 03-2019

Kreislaufwirtschaft: Der Anfang vom Ende für die lineare Wirtschaft?

  • Editorial | Ángel Fernández, Präsident der Stiftung für Kreislaufwirtschaft
  • Standort Spanien: Interview mit Bertolt Gärtner, CEO von TÜV SÜD Spanien und Portugal
  • Internationalisierung: Iñigo Ucín, Präsident von Corporación MONDRAGON

Hier lesen

Economía 02-2019

Vernetzung 4.0: Von der Cloud zum Ökosystem Smart Factory

  • Editorial | Henning Banthien, Secretary General der Plattform Industrie 4.0
  • Standort Spanien: Interview mit Javier García Gerpe, Generaldirektor von Schunk Intec
  • Internationalisierung: Francesco Ferro, CEO von PAL Robotics

Hier lesen

Economía 01-2019

Big Data, FinTech, Blockchain… Das Bank- und Versicherungswesen erfindet sich neu

  • Editorial | Pilar González de Frutos, Präsidentin des spanischen Verbands der Versicherungs- und Rückversicherungs-unternehmen (UNESPA)
  • Standort Spanien: Interview mit Tim Jehnichen, Geschäftsführer von Munich Re Spanien
  • Im Fokus: Francisco Sierra, Geschäftsführer von N26 España

Hier lesen

Interessiert an weiteren Ausgaben unseres Wirtschaftsmagazins?